Gemeinsame Schweigeminute für den Frieden in Europa

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Alle 6 städtischen Bielefelder Gesamt- und Sekundarschulen sowie die Laborschule Bielefeld haben sich entschieden, am Freitag, 04.03., um 8.45 Uhr eine gemeinsame Schweigeminute für den Frieden in Europa in den Schulen durchzuführen. Auch wir als Oberstufen-Kolleg haben uns dieser Initiative angeschlossen.

Den folgenden Inhalt werden alle beteiligten Schulen der Schweigeminute voranstellen:

Täglich thematisieren wir im Unterricht den Krieg in der Ukraine, wir sehen Flüchtlingsströme und unendliches Leid der Bevölkerung. Schüler*innen möchten aktiv werden, sie möchten helfen und doch fühlen wir, fühlen unsere Schüler*innen sich so machtlos. Manchmal hilft es, etwas zu tun – und wenn es „nur“ eine Schweigeminute ist.

Aus diesem Grund haben die Bielefelder Gesamtschulen, die Sekundarschule, die Laborschule und auch wir uns entschieden, heute um 8.45 Uhr eine gemeinsame Schweigeminute in allen Schulen mit all unseren Schüler*innen durchzuführen.
Wir schweigen für eine friedliche Zukunft der europäischen Jugend in unseren Ländern.