Starthilfe für ein neues Stück Wald

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles / Projekt

Im Rahmen eines Projektes haben Schüler:Innen des Oberstufen-Kollegs 150 Erlen, 200 andere Bäume und gut 100 Sträucher in einem echten Kraftakt in die Erde gebracht und damit dafür gesorgt, dass ein vom Sturm zerstörtes Waldstück am Wittenberg in Dornberg nun die Chance hat, sich wieder zu einem wertvollen Stück Natur zu entwickeln. Zwei Wochen lang war das bis zu 20-köpfige Team auf der gut 5000 Quadratmeter großen Fläche im Einsatz, erklärt Lehrer Holger Bekel, der in den vergangenen Tagen bei teils eisigem Wind und Schneeregen mit den Schüler:Innen der Klassen 11 und 12 im Einsatz war. (Auszug aus dem Westfalen Blatt vom 28.01.22).

[Hier ist der komplette Artikel als PDF]